#KeyNote – Piratenstrategie

Stefanie Voss – Was wir von Seeräubern lernen können

Seeräuber waren in erster Linie üble Verbrecher, können Persönlichkeiten wie Blackbeard, Sir Francis Drake oder Störtebecker also überhaupt als Vorbilder taugen? Auf jeden Fall, meint Kommunikation- und Leadership-Expertin Stefanie Voss. Sie ging mit 16 Jahren als Schülerin in die USA, zog mit 23 für ihren Arbeitgeber nach Argentinien und heuerte mit 25 auf einer 20-Meter-Yacht an, um die Welt zu umrunden. Bereits mit 31 wurde sie Abteilungsleiterin im DAX-Konzern.

Die Weltumseglerin ist selbst zum Glück nie auf Piraten getroffen. Doch sie ist fasziniert von ihren konsequenten und klaren Prinzipien zu Führung und Teamarbeit. Gerade in der Karibik vor rund 400 Jahren lebten und arbeiteten Piraten in permanenter Gefahr, sie mussten sich schnell und effizient organisieren, klar kommunizieren, und sie brauchten sehr flexible Strategien, um langfristig erfolgreich agieren zu können.

Genau diese Herausforderungen erleben wir auch heute. Wie gehen effiziente Führungskräfte mit Konflikten um? Wie gelingt Leadership in unsicheren Zeiten? Wie schwört man eine völlig heterogene Mannschaft auf gemeinsame Ziele ein? Hier liefern Seeräuber extrem spannende – und ganz praktisch anwendbare! – Inspirationen für unsere heutige Business-Welt.

Der Vortrag schlägt die Brücke vom Sturm in der Karibik zu den Leadership-Herausforderungen in Organisationen, vom anstrengenden Seemannsleben zum Alltag eines Angestellten und von der Entscheidungsmacht eines Kapitäns zu den Kompetenzen eines Unternehmers.

Mehr Informationen zu Stefanie Voss finden Sie auf ihrer Website www.cutwater.de oder ihrem Videoblog www.leader-on-my-ship.com.