Gaffel Kölsch

Privatbrauerei Gaffel: Der Traditionsunternehmen steht für Innovationen

Feinherbes Kölsch, spannende Spirituosen und vor allem jede Menge kölsches Jeföhl bietet die Privatbrauerei Gaffel für unsere Promotion bei der Bundeskonferenz 2017 in Köln. Die perfekte kölsche Erfrischung!

Als klassische Brauerei 1908 am Kölner Eigelstein gegründet, hat sich die Privatbrauerei Gaffel zu einem mittelständischen Unternehmen entwickelt, das sein Portfolio mit zahlreichen Innovationen erheblich erweitert hat.

Das beliebteste Kölsch in der Gastronomie entwickelte 2010 die Kultmarke GAFFELS FASSBRAUSE und hat damit den Getränkemarkt in Deutschland nachhaltig geprägt.

Neben dem preisgekrönten Sommerbier GAFFELS SONNENHOPFEN, wurde die Spirituosen-Reihe Gaffel Spirits neu eingeführt, die aktuell mit PLÜSCH PRUMM um ein echt kölsches Produkt erweitert wurde. Das Wort ist schönstes Kölsch, heißt eigentlich „Samtpflaume“, meint aber den Pfirsich. Der Pfirsichlikör hat 15 Prozent Volumenalkohol und einen Fruchtsaftanteil von 85 Prozent.

Zur Spirits-Reihe gehören noch der fruchtig-würzige Halbbitter MAMMA NERO mit milden 30 Prozent Volumenalkohol, der Johannisbeerlikör SCHWESTER HERZ, bei dem für das Mazerat nur hochwertiger, veredelter Alkohol aus doppelter Destillation zum Einsatz kommt, und der fein-malzige Bierbrand PAPA RHEIN mit leicht hopfiger Note.

Seit 2016 auf Markt ist CASCARA SPARKLING. Die neue und zeitgemäße Alternative zu sämtlichen Erfrischungs- und Energydrinks ist ein stark koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk.

Das Traditionsunternehmen führt mit dem GAFFEL AM DOM eines der beliebtesten Brauhäuser. Ein besonderes Highlight ist dort der freitägliche Auftritt von Björn Heuser. Sein kölsches Mitsingkonzert hat sich zum Kult entwickelt und ist mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG
Ursulaplatz 1, 50668 Köln
0221 16 00 60
info@gaffel.de
www.gaffel.de